Die Lage

Tremosine liegt am nördlichsten Zipfel der Lombardei. Eine verträumte Region mitten in den Bergen. Zu ihren Füßen tauchen die Felsen ins Blau des Gardasees ein, während die alpine Vegetation in die mediterrane übergeht. Eine Region, wo der Reiz einer unberührten Natur Körper und Geist regeneriert und das Leben noch einfach und ruhig von statten geht, ganz im Einklang mit dem Rhythmus der Jahreszeiten. Eine Region, wo der Urlaub zu einem unvergesslichen, magisch angehauchten Erlebnis wird.Tremosine liegt im Herzen des Naturparks Alto-Garda. Ein Paradies zwischen Himmel und See. Gekennzeichnet von einer atemberaubenden Landschaft aus natürlichen Terrassen, die steil zum See abfallen, Terrassen, die dem Menschen das Wunderwerk der Natur in ihrem vollen Glanz zu Füßen legen. Üppige Vegetation rings umher: charakteristische mediterrane Pflanzen am Küstenstreifen, alpine Flora in den Bergen, wo die Natur einen wahren botanischen Garten mit einer Unzahl an endemischen Blumen hervor gebracht hat, die es nirgendwo sonst auf der Welt gibt. Lageskizze Italien, Tremosine

 

Die Hochebene von Tremosine besteht aus siebzehn Dörfern, welche sich an Landschaftsterrassen mit einer unvergleichlichen Aussicht über den gesamten Gardasee schmiegen. Einige dieser Dörfer sind von Weinbergen und Olivenhainen umgeben, andere von Weiden und Wäldern, und über allen thronen die Berge Tremalzo und Caplone.Pieve, der Hauptort mit Sitz der Gemeinde/Rathaus und der Polizei. Blick auf Pieve
Blick auf Pieve

 

Blick von der Schauderterrasse nach Malcesine
Blick von der Schauderterrasse nach Malcesine
Der Badestrand von Campione di Tremosine
Der Badestrand von Campione di Tremosine

 

Sportliche Aktivitäten in Tremosine

Sportliche Betätigung in frischer Luft ist die beste Art und Weise, um diese außergewöhnliche Landschaft kennen zu lernen. Die gut gekennzeichneten Wanderwege und Maultierpfade, welche die Ortschaften verbinden und in den herrlichen Naturpark „Oberes Gardaseegebiet“, sind gleichzeitig Ideal für alle Naturliebhaber und Aktivurlauber. Zu Fuß oder mit dem Mountainbike.

Tennisspieler kommen auch auf Ihre Kosten, Tremosine hat über 80 Tennisplätze.

Die Ortschaft Campione, die am See liegt, ist ein Paradies für Wind- Kitesurfer und Segelfreunde.

Auch gibt es die Möglichkeit zu Pferd die herrliche Gegen zu erkunden, oder an geführte Wanderungen teil zunehmen.

Ausritt ins Bondo Tal Auf dem Passo Nota
In Tremosine findet man Tennisplätze, Freibäder, Minigolf, Mountainbiking (Räder können ausgeliehen werden), Wander- und Klettertouren (anschließend eine wohltuende Massage zum relaxen), einen Haflinger-Reiterhof und diverse Restaurants.Einen 18-Loch-Golfplatz gibt es ca. 30 min. Autofahrt entfernt.Eine Krankentransport-Ambulanz ist im Dorf stationiert. Rast im Micheletal

 


Bazzanega:
….ist ein ruhiger Ortsteil von Tremosine. Es ist ein Villenort mit vielen schönen Häusern und Villen.
Man hat zum See nur ca. 3 – 4 km und bis rauf nach Vesio noch ca. 3 – 4 km.In der Nähe befinden sich gute Restaurants und Pizzerien.